Sextoys und anderes Liebesspielzeug im Vergleich

Liebesspielzeug findet heutzutage in immer mehr Schlafzimmern Verwendung. Obgleich sich die Verbreitung steigert, für viele Menschen ist es nach wie vor ein Tabu-Thema und so gibt es zwar viele Menschen, die gerne besagte Produkte verwenden, jedoch niemandem etwas von ihren Erfahrungen erzählen.Aus diesem Grund ist es auch in der heutigen Zeit immer noch schwer, eine gute Auswahl an Sex-Spielzeug zu treffen, da oft von Bekannten und Freunden das nötige Feedback fehlt. Selbst ausprobieren ist dabei auch nicht die perfekte Lösung - bei den meisten Produkten handelt es sich schließlich um Hygiene-Artikel, die nach dem Auspacken nicht mehr zurückgegeben werden können.

Und leider gibt es auch viele schwarze Schafe, so dass der erstbeste Kauf nicht zwangsläufig etwas taugt. Auf dieser Seite finden Sie deshalb eine Zusammenfassung von Erfahrungen mit vielen verschiedenen Produkten aus dem Bereich Sextoys, bzw Liebesspielzeug. Die Produkte werden dabei objektiv bewertet und miteinander verglichen, so dass Sie sich bereits ein gutes Bild machen können, das Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung hilft.

Die Top 3 Kategorien

Sextoy-Test 2016

Lelo Ina 2 Im Schlafzimmer können Sie das Vergnügen mit einer Vielzahl an verschiedenen Sextoys steigern und so nachhaltig für intensivere Gefühle sorgen - ob allein oder mit dem Partner. Dabei gibt es für alle Vorlieben etwas Passendes! Und vielleicht finden Sie auch gleich etwas Neues heraus, das Ihnen Spaß bereiten könnte, von dem Sie bisher aber noch gar nichts wussten! Auf der linken Seite finden Sie eine Auflistung aller verschiedenen Spielzeug Kategorien, aus denen wir bereits Produkte getestet haben. Sind Sie auf der Suche nach neuen Erfahrungen oder einfach neugierig, dann finden Sie nach einem kurzen Klick zu jeder dieser Kategorien eine ausführliche Erklärung über die bestmögliche Benutzung der Sextoys und die jeweiligen Vorzüge, die diese mit sich bringen.

In unserem Sextoytest erhalten Sie aber nicht nur einen Überblick über die einzelnen Liebesspielzeug-Arten und ihre Verwendung, sondern vielmehr eine detaillierte Übersicht über die gängigsten Produkte der jeweiligen Kategorie. Dabei haben wir alle Produkte intensiven Tests unterzogen - unser Team besteht aus mehreren unabhängigen Testern, die sich mit der Materie bestens auskennen und so einschlägige und objektive Bewertungen über die einzelnen Sextoys abgeben können. Die Bewertung der Produkte findet anhand fest definierter Gesichtspunkte in einem 5-Sterne-System statt. Für jeden dieser Punkte gibt es dann 1 bis 5 Sterne (genauer gesagt Herzen), sowie eine Gesamtwertung und eine Übersicht über das Preis-/Leistungsverhältnis des jeweiligen Spielzeugs. Damit lässt sich mit nur einem Blick herausfinden, für welche Vorlieben ein spezielles Produkt besonders geeignet ist! Im Nachfolgenden finden Sie für die wichtigsten Sextoys eine Kurzbeschreibung:

  • Dildos: Der Dildo ist das bekannteste und verbreitetste Spielzeug und eigentlich jeder kennt ihn. Er ist oft einem Penis nachempfunden - aber nicht immer! Mittlerweile gibt es die skurrilsten Formen von Dildos und diese haben spezielle Eigenschaften, die wiederum speziellen Bedürfnissen weiterhelfen. Denn nicht jeder Dildo ist für jede Frau/jeden Mann gut geeignet. Aus diesem Grund versuchen wir in unserem Test genau zu beschreiben, für welchen Einsatzzweck und welchen Körpertyp sich jeder Dildo am besten eignet.
  • Vibratoren: Neben dem Dildo ist der Vibrator ein absoluter Dauerbrenner unter den Sextoys. Der normale Vibrator ist dabei besonders gut für Frauen geeignet, natürlich können viele Modelle aber auch von Männern verwendet werden. Auch bei den Vibratoren gibt es sehr unterschiedliche Varianten, die sich wahlweise auf die Stimulation von Vagina, Klitoris oder G-Punkt spezialisieren - oder eine Kombination daraus. An welchem Punkt die Stimulation am besten funktioniert, ist bei jeder Frau unterschiedlich. Wir helfen Ihnen beim Herausfinden des besten Vibrator-Typs und finden anschließend ein geeignetes Modell für Sie!
  • Prostata Vibratoren: Der Prostata Vibrator ist eine spezielle Art des Vibrators, der vornehmlich für den Mann entwickelt wurde. Er wird einfach anal eingeführt und sorgt dann für Stimulation bis zum Höhepunkt - ganz ohne weiteres Zutun! Form und Art der Vibration machen einen enormen Unterschied und so haben wir für Sie herausgefunden, mit welchem Prostata Sextoy die Stimulation am einfachsten funktioniert und zum heftigsten Ergebnis führt (und heftig wird es garantiert: Bei Erfolg ist der Höhepunkt um einiges intensiver, als bei regulärer Stimulation des Penis).
  • Masturbatoren: Der Masturbator ist das Gegenstück zum Dildo und somit nur für Männer geeignet: Er lässt sich einfach über den Penis stülpen und bringt mit rythmischen Bewegungen eine penetrationsähnliche Stimulation. Dabei versuchen Masturbatoren in der Regel verschiedene Körperöffnungen zu simulieren, liefern aber durch ein optimiertes Innenleben (zum Beispiel mit Noppen) eine gesteigerte Reizung. Die Masturbation muss dabei auch nicht immer in Handarbeit ausarten: Es gibt auch Geräte, die den kompletten Prozess praktisch automatisieren. Wir zeigen Ihnen, welches Produkt welche Wirkung hervorruft.
  • Umschnalldildos: Der Umschnalldildo, auch Strapon genannt, ist, wie der name schon sagt, ein Dildo zum Umschnallen. Dabei wird meist ein Geschirr mitgeliefert, mit welchem der Dildo am Unterleib befestigt werden kann. Es gibt aber auch Alternativen, die halterlos funktionieren. Ein Umschnalldildo kann sowohl von Männern als auch Frauen getragen werden und eignet sich besonders gut für lesbische Paare oder den Rollentausch. Unterschiedliche Modelle sind dabei für unterschiedliche Geschlechter und Körperöffnungen geeignet und einige Modelle können auch beide Partner gleichzeitig stimulieren.

Was ist bei Sextoys besonders wichtig?

Natürlich hat jede unserer Sextoy Kategorien unterschiedliche Ansprüche, was die Kriterien für die Bewertung der Produkte angeht. So ist zum Beispiel die Vibrationsleistung bei einem Vibrator enorm wichtig, bei einem Dildo dagegen völlig irrelevant. Über die Eigenheiten der einzelnen Sextoys werden Sie deshalb umfassend auf den Unterseiten der jeweiligen Kategorien informiert. Es gibt allerdings auch ein paar generelle Kriterien, die jedes Produkt gleichermaßen betreffen und auch besonders wichtig sind. Eine Kaufentscheidung sollten Sie - auch wenn es für ein Produkt, das Sie gerne haben möchten, keinen Testbericht bei uns gibt, nur treffen, wenn diese Kriterien zufriedenstellend erfüllt sind. Hier finden Sie deswegen eine Auflistung aller wichtigen Punkte, die Sie beim Kauf eines Sextoys beachten sollten:

  • Verarbeitung: Natürlich ist das A und O eines guten Sextoys die Verarbeitung! Stehen scharfe Kanten ab oder ist das Toy nicht richtig wasserdicht, können arge Probleme auftreten! Wichtig ist hier nicht nur der erste Eindruck, sondern auch, ob sich Teile mit der Zeit leicht verbiegen können und wie die generelle Haltbarkeit aussieht. Wir führen deswegen Langzeit-Tests für alle Sextoys durch!

  • Material: Jedes Sextoy berührt entweder die haut oder wird eingeführt. Für ein optimales Erlebnis ist es wichtig, dass sich das Material gut anfühlt. Bei der Penetration sollte es zudem besonders gleitfreudig sein. Wir testen das Material jedes Produkts auf Verträglichkeit und vergleichen es mit dem anderer Sextoys - so sehen Sie sofort, welches Lovetoy das beste Material besitzt!

  • Formgebung: Für eine optimale Stimulation muss ein Sextoy die Stellen erreichen können, die es soll. Wir bewerten in unserem Test, wie gut das ein Produkt schafft! Dabei gehen wir auch darauf ein, dass es unterschiedliche Körpertypen gibt - bei uns erfahren Sie, welches Sextoy am besten zu Ihnen passt!

Unser Test-Fazit

Sextoys sind immer mit Vorsicht zu genießen, besonders wenn Sie eine sehr spezielle Form haben. Oft sind die Toys dann nicht für jeden geeignet, obwohl sie eine sehr gute Qualität haben und für einige Personen auch wunderbar funktionieren. Aus diesem Grund haben wir in unserem Test versucht, bei speziellem Liebesspielzeug klarzustellen, für welche Körpertypen es geeignet ist und haben nicht nur einen reinen Qualitäts-Check durchgeführt. Die einzelnen Unterseiten zu den Sextoy Kategorien geben Ihnen dabei Hilfestellung um herauszufinden, was für Sie passt! Mit unserem Sextoy Test wollen wir Ihnen damit einen kompletten Ratgeber in Sachen Liebesspielzeug bieten!